< Zurück

Schweizerische Botschaft

NUTZUNG: Empfangsräume, Büros, Botschafterwohnung
BAUHERRSCHAFT: Bundesamt für Bauten und Logistik BBL, Bern

WETTBEWERB: 2001 (auf Einladung)
KOSTEN (BKP 1-9): 10 Mio. CHF

LANDSCHAFTSARCHITEKTUR: Hager Landschaftsarchitektur AG, Zürich

TEAM:
Marco Graber, Thomas Pulver
Praktikanten: Christian Müller-Inderbitzin

Bilder

Pläne