< Zurück

Heilpädagogische Schule

NUTZUNG: Klassenzimmer, Werkräume
BAUHERRSCHAFT: Stiftung Heilpädagogische Schule Langenthal
WETTBEWERB: 2006 (auf Einladung), 2. Preis
KOSTEN (BKP 1-9): 12 Mio. CHF
TEAM:
Marco Graber, Thomas Pulver
Wettbewerb: Reto Thomet
Praktikanten: Patric Furrer, Maya Scheibler

Bilder

Pläne